Aktuell

Seite
So 10.07.16

Unfaires Vorgehen des Gesamtstadtrats im Zusammenhang mit der laufenden Administrativuntersuchung

So 26.06.16

Die Grünen/AL fordern mit einem Paket von Vorstössen im grossen Gemeinderat eine stärkere Nutzung des brachliegenden Potentials zur Gewinnung von Strom aus der Sonnenenergie.

Di 21.06.16

Glyphosat gehört nicht in unsere Lebensmittel!

So 29.05.16

Wer Schnäppchen jagt, ist von gestern. Wer heute und für die Zukunft denkt, entschliesst sich für Bio und Fair!

Di 24.05.16

Der Bundesrat will mit der Asylgesetzrevision erreichen, dass Fairness und Rechtsstaatlichkeit in den Asylverfahren gewährleistet bleiben. Die Grünen Winterthur betrachten das als Chance, für die nächste Generation Gerechtigkeit zu säen, deshalb unterstützen wir die Vorlage.

Do 12.05.16

Die Mitgliederversammlung der Grünen Winterthur hat am 10. Mai die Parolen für die Abstimmungen vom 5. Juni gefasst

Mi 20.04.16

Gewisse Medien und rechte Parteien versuchen aus der Beteiligung von Stadtwerk an der "Wärme Frauenfeld AG", das Engagement von Stadtwerk und Stadtrat Matthias Gfeller bezüglich Projekten für erneuerbare Energie einmal mehr  schlecht zu reden. Bleiben wir auf dem Boden der Realität und schauen wir genau hin, was in diesem, sogenannt so brisanten Bericht vom Mai 2015 wirklich geschrieben steht.

Di 12.04.16

Und wieder wird auf die Tränendüsen gedrückt: Autofahrer würden zu viel "gemolken", mehr Fairness im Verkehr sei angesagt. So die Befürworter der Milchkuh-Initiative, über die wir im Juni abstimmen werden.

Di 15.03.16

Fünf Jahre nach Fukushima hat sich nicht viel geändert. In der Schweiz werden im eidgenössichen Parlament gar die Laufzeitbegrenzung und ein Langzeitbetriebskonezpt für AKWs abgelehnt.

Di 15.03.16

Die 2000-Watt-Gesellschaft und autoarmes Wohnen sind heute wichtige Merkmale.