Über die Partei

Seit rund 40 Jahren gibt es die Grünen in Winterthur. Was als kleine Gruppe von IdealistenInnen begann, angetreten mit der Überzeugung, dass es in der Umweltpolitik neue Kräfte braucht, hat sich zu einer auch lokal bedeutenden Partei entwickelt.

Wir stellen derzeit (ab Mai 2022), 8 (von 60) Mitglieder im Stadtparlament sowie einen Stadtrat (Jürg Altwegg). Zudem verfügen wir über drei Kantonsratssitze (ganzer Bezirk, aktuell ist einer vakant). In- und ausserhalb vieler Ämter wirken Grüne, sei dies in der Schulpflege, in Richterämtern, in Gewerkschaften oder in Naturschutzgruppen.

Grüne Politik und Lebensauffassungen in wenigen Sätzen zu beschreiben ist nicht gerade einfach. Grundsätzlich steht für uns das urgrüne, nämlich die Ökologie, immer im Vordergrund und beeinflusst all unser Handeln. Daneben stehen wir aber genauso kompromisslos für eine soziale Gesellschaft ein, welche allen Menschen die gleichen Chancen und Möglickeiten einräumt. Unsere Lebensgrundlagen müssen auch kommenden Generationen erhalten bleiben und dürfen nicht für kurzfristige Vorteile und schnellen Gewinn aufs Spiel gesetzt werden.

«Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Nachkommen geliehen.» (alte Indianerweisheit)

 

Dokumente
Grösse
Dateityp
Statuten 2014 81.39 KB pdf