Jahresversammlung Grüne Stadt und Bezirk Winterthur

Mi 10.04.13

Heute abend an der Jahresversammlung haben die Grünen Winterthur mit grosser Mehrheit Matthias Gfeller als ihren Kandidaten für die Stadtratswahlen 2014 nominiert.

Stadtrat Matthias Gfeller ist ein verlässlicher, unaufgeregter Exekutivpolitiker, der die schwierigen Aufgaben im Departement technische Betriebe mit grossem Verantwortungsbewusstsein wahrnimmt. Aber nicht nur das. Er steht auch am Ende der zweiten Amtsperiode weiterhin für grüne und ökologische Visionen ein, engagiert sich mit grossem Einsatz für Verbesserungen im öffentlichen Verkehr und für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Matthias Gfeller ist grüner Politiker der ersten Stunde. Er war langjähriges und vielseitig engagiertes Parlamentsmitglied in Gemeinde- und Kantonsrat. Und er hat seit 2006 auch im Stadtrat bewiesen, dass er viel einstecken, aber noch viel mehr bewegen kann: nicht über künstlichen Aktivismus, ganz im Gegenteil. Ruhig und überlegt geht er die Sache an, arbeitet mit kleinen aber stetigen Schritten auf das gemeinsame Ziel hin. Ein Ziel das er nie aus den Augen verliert, auch wenn die See rundherum unruhig wird.

Der nachhaltige und ökologische Umbau der Gesellschaft hat erst begonnen. Und es ist kein 100m Lauf; das ist ein Marathon! Hierzu braucht es Mut, Geduld und einen langen Schnauf. Die Grünen sind überzeugt, dass Stadtrat Matthias Gfeller hierfür die richtigen Voraussetzungen mitbringt.

10.4.2013, Reto Diener, Präsident Grüne Winterthur