Kantonsratswahlen 2023

Medienmitteilung September 2022

Mitteilung Grüne Winterthur

Kantonsratswahlen 2023: Grüne Winterthur nominierten Spitzenkandidat:innen
 

Die Grünen Stadt und Bezirk nomierten an ihrer Mitgliederversammlung die Spitzenkandidaturen für die Wahlkreise Stadt und Bezirk Winterthur. Sie wollen im Wahlkreis Stadt Winterthur einen Sitz zulegen und im Bezirk Winterthur den Kantonsratssitz vom ehemaligen Grüne Kantonsrat Urs Hans zurückerobern. Ihr Ziel ist es, in der kantonalen Umweltpolitik weiter zu wachsen und die angestrebte Klimapolitik in der neuen Legislatur weiterzuentwickeln.

Im Wahlkreis Winterthur Stadt nominierten die Grünen zu den zwei bisherigen Kantonsräten Florian Meier, Energie- und Umweltingenieur (bisher), und Florian Heer, Fachangestellter Betreuung (bisher), Ramona Wittman, Kunsthistorikerin, (neu) und Anouk Wolf, Pflegefachfrau, (neu), zwei junge Frauen, die sich einerseits für das Klima und andererseits für die Gleichstellung engagieren.

Im Wahlkreis Bezirk Winterthur wurden Ralph Hablützel (neu), Biobauer aus Dättlikon gemeinsam mit Anina Gysi (neu), Umweltingenieurin und Simone Widmer (neu), MSc ETH Umweltnaturwissenschaften, für die Spitzenkandidatur nominiert.

Liste Stadt Winterthur

Vollständige Liste 5

Spitzengruppe Stadt, von links nach rechts:

Florian Heer (Platz 2)
Ramona Lüthi Wittmann (Platz 3)
Martin Neukom, Regierungsrat
Anouk Wolf (Platz 4)
Florian Meier (Platz 1)

Liste Bezirk Winterthur

Vollständige Liste 5

Spitzengruppe Bezirk, von links nach rechts:

Martin Neukom, Regierungsrat
Simone Widmer (Platz 3)
Anina Gysi (Platz 2)
Ralph Hablützel (Platz 1)