Route 99 – Velo-Herzroute Schweiz

Mi 26.08.20

Route 99 – Velo-Herzroute Schweiz

Die letzten Jahre haben wir die Sommerferien in Spanien verbracht. Ich liebe das Rauschen und die Wellen des Meers. Doch dieses Jahr war und ist wegen COVID-19 alles etwas anders. Obwohl zum Zeitpunkt unseres Urlaubs das Reisen nach Spanien nicht eingeschränkt war, haben wir entschieden, zu Hause zu bleiben. Irgendwann stiess ich im Velojournal auf eine Anzeige der Herzroute AG über die Route 99 oder anders bezeichnet, die Velo-Herzroute der Schweiz. Internet sei Dank, habe ich Online viele Informationen zu der Strecke gefunden. Über insgesamt 13 Etappen führt sie vom Bodensee zum Genfersee. Für uns war klar, das machen wir. Da aktuell auch sonst nicht alles wie gewohnt verläuft, haben wir die umgekehrte Reihenfolge der Etappen gewählt. Mit unseren E-Bikes im Schlepptau fuhren wir mit dem Zug nach Lausanne. Dort angekommen starteten wir nun also unsere Tour. Und was soll ich sagen, es war fantastisch und «cheibeschön». Sieben Etappen haben wir in einer Woche geschafft. Vom Lavaux Gebiet über Murten, das Berner Oberland, durch das Emmental bis nach Zug, fernab von jeglichem Strassenverkehr - Ruhe und Genuss pur.

Diese Woche auf der Route 99 hat mich mehr als entschädigt, dafür dass dieses Jahr das Meer buchstäblich ins Wasser gefallen ist. Ich bin dankbar, dass wir trotz COVID-19 solch herrliche Ferien verbringen durften.

Renate Dürr, Co-Präsidentin Grüne Winterthur