Yvonne Beutler als neue Stadtpräsidentin

Do 15.03.18

Nach den Wahlresultaten vom 4. März gibt es keinen Zweifel mehr. Die Mehrheit der Winterthurer will in der Stadtpolitik einen politischen Wechsel. Die Grünen haben dieses Projekt bereits im ersten Wahlgang mit dem erfolgreichen gemeinsamen Stadtratsticket von rot/grün "Erwarten Sie mehr" aktiv mitgetragen. Wir unterstützen deshalb auch jetzt die Präsidiumskandidatur von Stadträtin Yvonne Beutler. Ihr Leistungsausweis sowie das Resultat bei den Stadtratswahlen zeigen klar, dass sie die richtige Person ist, den Führungsanspruch nun auch einzulösen.

Die Grünen gehen – nach der gemeinsamen Versammlung mit der SP zur Portierung der damaligen Stadtpräsidiumskandidatur im letzten November – auch dieses Mal wieder neue Wege. Wir haben unsere aktive Basis per Zirkularbeschluss angefragt. Das Resultat ist eindeutig. Vorstand, Fraktion und aktive Mitglieder empfehlen Yvonne Beutler für den 2. Wahlgang am 15. April einstimmig für das Stadtpräsidium.

Die nächste Versammlung der Grünen findet am 27. März statt. Dort werden wir über eine allfällige Unterstützung von Kandidaten und KandidatInnen für die Präsidien der Kreisschulpflege diskutieren und entscheiden.

Winterthur, 15. März 2018, Reto Diener, Co-Präsident und Gemeinderat